Download Song „Vorwärts Chloote“

Der Song „Vorwärts Chloote“ ist einer von unzähligen Beiträgen aus der lebendigen Fankultur des Schluefwegs. MusikerInnen aus der Fankurve haben das Stück im Sommer 2018 geschrieben und aufgenommen.
Komponist, Interpret, Produzent und Label heissen Stehplätz Schluefweg und die einzige Absicht dieses Werks ist die Unterstützung des EHC Kloten, egal ob 1. Mannschaft oder Nachwuchs.

Das Lied ist als Hymne für unseren geliebten Verein gedacht und soll allen Leuten zugänglich sein, die den EHC Kloten im Herzen tragen. Für Werbezwecke und andere kommerziell motivierte Absichten ist die Verwendung des Songs ausdrücklich untersagt.

De blau-wiiss-roti Flügel tüüf im Herz und uf de Brust – Vorwärts Chloote!
Stehplätz Schluefweg

mp3-Download
Youtube-Link

Facebooktwittergoogle_plusby feather

Streik

Wir sehen uns gezwungen einige Worte zur aktuellen Situation rund um unseren EHC Kloten zu verlieren.

Uns ist bewusst, dass wir tief in der Scheisse stecken.  Nichtsdestotrotz kommt es für die Stehplätze Schluefweg nicht in Frage, sich an einem Streik zu beteiligen.  Unserer Meinung nach ist dies weder der richtige Zeitpunkt, noch ist es von Nöten unsere Mannschaft in dieser Situation der Meisterschaft im Stich zu lassen.

Wir haben die Mannschaft über die ganze Saison hinweg Spiel für Spiel lautstark und nach bestem Gewissen unterstützt! Auf keinen Fall werden wir diese Haltung vor den wichtigsten Spielen der Vereinsgeschichte ändern. 

Es trennen uns zwei Niederlagen vom Abstieg.  Umso wichtiger ist es jetzt, die Mannschaft noch intensiver zu unterstützen und zwar ab Minute Eins!

In diesem Sinne: Alli in Schluefweg – Alles für de Ligaerhalt!
Stehplätz Schluefweg, 16.04.2018

Facebooktwittergoogle_plusby feather

Vogelperspektive #5 gegen Ambri

Am Samstag, 24. März 2018 erscheint die letzte Vogelperspektive dieser Saison. Dieses Matchprogramm ist zwischen 19.00 und 19.15 vor der Wöschchuchi oder ab 19.30 auf den Stehplätzen zu beziehen. Wir freuen uns auf eine Spende.

Themen dieses Mal:

  • Es gibt  trotz allem Ärger nur eine Devise: Jetzt erst recht!
  • Lesetipp: Buch über Klotener Stadtquartiere
  • 15 Jahre Blue Eagles
  • Spielankündigungsplakat: Kommt alle an die Spiele und nutzt das Poster um euer Umfeld zu mobilisieren.

Nehmt also für einen Fünfliber gleich 2-3 Exemplare. Mir xend ois.

Facebooktwittergoogle_plusby feather

Vogelperspektive #4 als A4 Heft!

Kurz vor der Olympiapause erscheint die Vogelperspektive Nummer 4. Diesmal erscheint sie nicht in Form eines Matchprogramms sondern als farbiges, 36-seitiges A4-Magazin. Nummer 4 gibt Einblick in eine sportlich anspruchsvolle Zeit und in eine vielschichtige Fanszene, deren Themenfundus im Moment fast unerschöpflich scheint.

Nr. 4 wird auch auf den Sitzplätzen verkauft. Achtet Euch in den verbleibenden Heim- und Auswärtsspielen auf die fliegenden VerkäuferInnen und macht 3 Franken parat, die Lektüre lohnt sich!

Mir xend eus am Match.

Facebooktwittergoogle_plusby feather

Vogelperspektive #3 am Sonntag gegen Fribourg

Und schon ist Vogelperspektive Nummer 3 da, diesmal mit folgendem Themenschwerpunkt:

Seit 1980 wird die Partie Kloten-Fribourg ausgetragen und dies ohne Unterbruch. Das ist bemerkenswert. Anfangs Neunzigerjahre versprach dieses Duell gar meisterlichen Glanz.

Heute ist die Partie zum Synonym für Not gegen riesengrosses Elend geworden. Wir wagen einen Rück- und einen Ausblick; wohin mit unserem EHC? Auch diesmal wieder mit einem (ganz speziellen) Poster und Fotos aus verschiedenen Epochen.

Spende erwünscht; wir sehen uns auf den Stehplätzen.

Facebooktwittergoogle_plusby feather

Vogelperspektive #2 ist da!

Früher als geplant erscheint zum letzten Spiel dieses Jahres die Vogelperspektive Nummer 2. Im Sinne einer Moralspritze versucht das Kleinstheft diesmal, einige Highlights des Jahres aus Kurvensicht zu fassen. Natürlich mit Poster und Lesetipp. Nehmt ein Bisschen Kleinstmünz mit, wir brauchens für den Druck der Nummer 3 (vermutlich im Januar/Februar).

Facebooktwittergoogle_plusby feather