Saisonkarte kaufen – Nachrechnung zurückschicken!

Da in Sachen „neue Preisgestaltung“ weder von der Geschäftsstelle noch von den neuen Eigentümern etwas Einsichtiges kommuniziert wurde, übernehmen wir jetzt diese Aufgabe.

Wir raten (mit wenig Überzeugung) zum Kauf der Saisonkarte, um im Frühjahr die allfällige Nachrechnung zurück an die Marktgasse zu schicken.

Wir raten von 6er- wie auch von 12er-Abonnementen ab. Diese fördern eine Unkultur der Rosinenpickerei und sorgen für halbleere Stadien bei unattraktiven Spielen. Vom Verein fordern wir, dass die fatale Preispolitik (welche sich Abo-mässig jetzt schon massiv bemerkbar macht) auf nächste Saison zugunsten zahlbarer Eintrittspreise für alle abgeschafft wird.

Wir erwarten, dass die ehrliche Kommunikation mit Fans wieder aufgenommen wird; so wie wir uns dies in den letzten Jahren gewohnt waren. In den vergangenen Wochen sind Kontaktaufnahmen von Seiten der Fans in keiner Weise erwidert worden.

StehplatzabonnentInnen, welche sich jetzt mit finanziellen Problemen konfrontiert sehen, sollen sich bei uns per E-Mail melden. Wir werden versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden. info@unity-kloten.ch

KURVE IM RUGGE – SIEG VOR AUGE, VORWÄRTS EHC CHLOOTE!

Facebooktwittergoogle_plusby feather