Alle raus zum 22. April!

Der EHC Kloten hat die Ticketpreise wieder nach unten korrigiert und tritt mit dem neuen Namen auf. Ausserdem scheint er willig zu sein, auf eine Zukunft ohne wahnwitzige Finanzakrobatik zu setzen. Das alleine wäre eigentlich Grund zum Feiern, wenn die Zukunft nicht schon wieder in den Sternen stehen würde. Mindestens lässt der aktuelle Kurs des EHC Kloten einen Funken Hoffnung zu, dass in Zukunft nicht mehr Jahr für Jahr um die Existenz gefürchtet werden muss.

Am 22. April lädt der EHC Kloten unter dem Motto „Vorwärts zu unseren Wurzeln“ dazu ein, sich für die Saisonkarte verbindlich anzumelden. Das unterstützen wir mit voller Kraft und bitten euch, Freunde, Bekannte und Familien mitzunehmen.
Und noch einmal in aller Deutlichkeit: In den letzten Jahren wurde im Umfeld des Vereins punkto Vertrauen und Sympathie immens viel Geschirr zerschlagen. Die Tausend fehlenden Saisonkarten der letzten Saison sind nur die Spitze eines grossen Eisberges. Dieses Geschirr wieder zu reparieren, wird sicherlich Jahre dauern. Wenn wir aber alle an einem Strang ziehen, kann manches wieder wie früher werden. Die Clubleitung muss sich aber ihrer ambitionierten Aufgabe bewusst sein: Wir sind zwar jetzt bereit, die Saisonkarte zu reservieren. Wir werden in Zukunft aber stets auf die grossen Vorsätze des Clubs pochen und sie einfordern.

Als Zeichen der Geschlossenheit der STEHPLÄTZ SCHLUEFWEG treffen wir uns
um 18.30 Uhr vor dem Hallenbad. So sollten es viele arbeitstechnisch
hinkriegen.

Stehplätz Schluefweg! EHC Chloote!

Facebooktwittergoogle_plusby feather